Valtellina Superiore DOCG grumello Vigna Le Prudenze

Die Einzellage Le Prudenze liegt zwischen 450 und 650 m ü.d.M. In diesen Höhenlagen trocknet der Breva (ein vom Comer See kommender Nachmittagswind) den Morgentau, der sich in der Nacht auf den Trauben gebildet hat, vollständig auf und reduziert dadurch auf ein Minimum das Risiko von Pilzkrankheiten. Durch die Unversehrtheit der Beere können die Nebbiolo-Trauben bis in die ersten Novembertage hinein geerntet werden, damit die Konzentration des Zuckers und die Verringerung der organischen Säuren (besonders der Apfelsäure) dem Wein tanninhaltige und samtige Eigenschaften verleihen. Die deftigen Gerichte der italienischen Küche heben die Charakteristiken dieses Weines hervor, der in weniger als 9.000 Flaschen produziert wird

 

Bei schlechtem Wetter haben wir andere Lösungen für Sie parat, die Ihren Kauf schützen oder den Kau

Produkt Details

Datenblatt

Rebsorte
Nebbiolo (Chiavennasca)
Ertrag je Hektar
75 Doppelzentner
Weinlese
Letzte Oktoberdekade
Vinifizierung
Geschlossene Maischegärung für etwa 15 Tage mit anschließender malolaktischer Gärung
Reifung
24 Monate in Eichenfässern
Farbe
Rubinrot mit granatrötlichen Reflexen
Duft
Starke Sauerkirschnote mit Abgang nach Pflaume, Unterholz und Tabak
Geschmack
Trocken und warm. Die zu Beginn wahrgenommene Weichheit gleicht die Säure und das Tannin aus
Kombination
Passt hervorragend zu deftigen Gerichten der italienischen Küche wie Edelgeflügel, Braten, Wild und Hartkäse
Temperatur – Servierhinweis
Eine Stunde vorher öffnen und in großen Kelchen bei 18 °C servieren. Auch in Flaschen zu 1,5 und 3 L erhältlich

Tabella nutrizionale

Reviews

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen